Biografiearbeit


Lineare Erinnerungen und assoziatives Spiel - der Lebensweg

 

Biografiearbeit ist eine strukturierte Methode, frühere Erfahrungen, Lebensstationen, Ereignisse des Lebens gemeinsam mit einer Person ihres Vertrauens, zu erinnern,  zu verarbeiten und in einer kreativen Form zu bewahren.

Biografiearbeit ist für Kinder gut, die in ihrem Leben viele Brüche und erlebt haben.  Das eigene Leben zu verstehen hilft, in die eigene Kraft,  Vertrauen und Macht zurück zu finden. 

 

Daher richtet sich das pädagogische Angebot an Kinder, die aufgrund familiärer Probleme,  unüberschaubare Situationen erlebt haben und nicht erfassen können, was passiert ist.

 

Ein ressourcenorientiertes Verfahren, um eine eigene Ordnung der Dinge zu finden.

 

Dauer pro Sitzung 45 Minuten

Ziele

  • Den Weg im Dschungel finden
  • Stabilisierung durch Änderung der Sichtweise auf Ressourcen und positive und glückliche Erfahrungen
  • Sich selbst besser kennen lernen: Gefühle, Einstellungen, Rollen, Grenzen, Eigenschaften, Fähigkeiten. 
  • Die eigene Vergangenheit verstehen
  • Mehr Selbstvertrauen: Mutig in die Zukunft schauen. 
  • Aufarbeitung des Lebensweges: Perlen zu einer Kette verknüpfen, um Erinnerungen in Zusammenhänge zu stellen.
  • Sich ordnen, sich finden, sich verstehen
  • Durch kreative Methoden Lebensstationen fühlbar machen: Was war da los? Wie ging es mir?
  • Die Kraft aus der Erfahrung sammeln
  • Biographiebücher
  • Ich singe aus meinem Leben

Email: nolte.annegret@gmx.de

Telephone: 0049 1577 4031396