Kinder  handlungsfähig lassen!

An der RU Bochum habe ich Pädagogik, Musik- und Theaterwissenschaften studiert und mit dem Magister Artium abgeschlossen. Zudem habe ich Klinische Musiktherapie an der Wilhelms-Universität Münster mit dem Master vollendet. Zusätzlich habe ich eine Fortbildung zur Lerntherapeutin an der Paracelsus Schule Düsseldorf absolviert. 

Mein Ziel ist es Kinder in ihren natürlichen Ressourcen zu unterstützen und ihr Selbstbewusstsein und Handlungs-fähigkeit so auszuweiten. Ich arbeite mit kreativen Methoden. Grundlage ist der Aufbau einer guten Beziehung.  Einer meiner Arbeitsschwerpunkte liegt auf der musiktherapeutischen Arbeit mit Kindern. Ich bin tiefenpsychologisch-morphologisch ausgebildet und nutze zudem die sensorische Integration in meiner Arbeit. Ich gebe Kindern kreativen Raum, musikalisch auszudrücken, was sie nicht sagen können.  

Nun habe ich mich dazu entschlossen, "Walgesang und Lebenslust"  für hochsensible Kinder als e-learning academy zu starten. Viele Kinder sehen, spüren und hören mehr als Erwachsene. Gerade diese Kinder brauchen Unterstützung, um eine stabile Erdung, ein klares Selbstverständnis, intellektuelle Strukturen, Informationen um mit ihrer hochsensiblen Veranlagen konstruktiv umgehen zu können. In verschiedenen Modulen möchte ich den Kindern darauf vorbereiten. In diese Arbeit integriere ich bei  Interesse die spirituelle Ebene. 



Über meine Bücher!

Zum Start!